Social Media Agentur beantragen. Warum?

Soziale Netzwerke sind Kommunikationskanäle wie andere Medien, da sie Werkzeuge sind, mit denen ein Unternehmen ein großes Publikum erreichen, seine Geschichte und seine Werte kommunizieren kann. Soziale Netzwerke werden oft unterschätzt oder nur als “Orte der Freizeit” betrachtet und daher in die Freizeit verbannt. Sie stellen tatsächlich grundlegende Kommunikationsmittel für ein Unternehmen dar, ob groß oder klein. In sozialen Medien zu sein oder nicht zu sein, war lange keine Option mehr: seit 2018 hat jeder mindestens ein Profil auf den beliebtesten Plattformen. Wir alle haben verstanden, dass soziale Medien nicht nur Orte der Unterhaltung sind, sondern auch hervorragende Kanäle, um die aktuellen Nachrichten zu entdecken und die gesuchten Informationen zu finden. Die Wahl hängt eher davon ab, wie sie verwendet werden sollen, denn wenn die Aktualisierung eines persönlichen Profils basierend auf Ihren Interessen und Gruppen von Freunden einfach und für jedermann erreichbar sein kann, ist die Verwaltung einer Seite auf Unternehmensebene eine ganz andere Sache: Es ist eine Aktivität, die erforderlich ist Zeit und Konzentration, gute Kenntnisse der verschiedenen Plattformen und Web-Tools sowie des kommerziellen Sektors, in dem man tätig ist, und das Ziel, an das man sich wenden kann.

Die Kommunikation in sozialen Medien darf nicht improvisiert werden, insbesondere bei bereits begonnenen Aktivitäten. Wir müssen den richtigen Ansatz finden, um die Aufmerksamkeit der Benutzer sofort auf sich zu ziehen, sie mit qualitativ hochwertigen Inhalten einzubeziehen und in der Lage zu sein, sich auf einem so überfüllten Platz abzuheben. In sozialen Medien ist die Kommunikation schnell, nicht sehr kommerziell und wechselseitig, da Benutzer in Echtzeit interagieren und reagieren können. Die Nachricht muss ins Schwarze treffen und einprägsam sein. Um das Unternehmensimage in den sozialen Medien zu pflegen, müssen Sie die Idee, die Geschichte und die Werte des Unternehmens zum Ausdruck bringen, die richtige Sprache auswählen, die sie widerspiegelt, für die Plattform geeignet ist und die Neugier der Benutzer wecken kann.

Eine Unternehmensseite ist nur der Anfang, der Ausgangspunkt für eine Werbekampagne.

Nach dem Erstellen der Seite ist es erforderlich, eine Kommunikationsstrategie zu definieren, einen redaktionellen Plan zu entwickeln und die am besten geeigneten Mittel und Formen zu identifizieren, um das Markenimage auf ansprechende und angemessene Weise an den Ort zu vermitteln. Kurz gesagt, das Unternehmen muss in der Lage sein, die richtige Sprache für die Plattform und ihre Zielgruppe zu sprechen. Dies sind Aktivitäten, die den Einsatz hochspezialisierter Ressourcen mit einer guten Dosis an technischen, kommunikativen, kaufmännischen und Managementfähigkeiten erfordern. Nachdem Sie verstanden haben, wie wichtig es ist, ein kohärentes Unternehmensimage und eine für die verschiedenen Medien geeignete Sprache zu kommunizieren, stellt sich die schicksalhafte Entscheidung: Die Verwaltung der sozialen Medien einer Agentur anvertrauen oder selbst?

Was kann eine Social Media Agentur noch?

Ein Mitarbeiter des Unternehmens kann auf einfache Weise die Konten in den verschiedenen sozialen Netzwerken aktualisieren, spontane und neue Eingriffe vornehmen und stets über das Geschehen informiert werden, da er das Unternehmen von innen heraus lebt und seine Umgebung und Werte gut kennt. Er hat jedoch nicht den Überblick, den nur ein Social-Media-Manager haben kann, ein Experte sowohl für die Plattform als auch für das digitale Umfeld und den Marktsektor. Der Social-Media-Manager koordiniert den Redaktionsplan, folgt einer genau definierten Kommunikationslinie mit dem Kunden, überprüft die Stimmung der Community und interpretiert die Daten zum Feedback der verschiedenen Aktivitäten, bewertet, welche nützlich sind, und entscheidet sich bei Bedarf für eine Kursänderung .

Was den Agenturansatz vom “Do it yourself” -Ansatz unterscheidet, ist genau diese Gesamtvision, kombiniert mit der Möglichkeit, ein ganzes Team von Fachleuten in den verschiedenen Webbereichen zur Verfügung zu haben, mit denen sie sich vergleichen können, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Durch die Zusammenarbeit mit Textern, Grafikern, SEO-Analysten, Programmierern und anderen Fachleuten haben die Social-Media-Manager einer Agentur einen enormen Mehrwert im Vergleich zu weniger strukturierten Realitäten.

 

social media strategie

Fazit

Soziale Netzwerke sind Kommunikationskanäle, die eine Reihe gültiger Tools bieten, um die Idee, Geschichte und Vision einer Marke zu vermitteln. Wie alle Medien haben auch soziale Kanäle Merkmale, die Sie kennen müssen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Wenn es einfach erscheint, in sozialen Medien präsent zu sein, ist die Verwaltung des Unternehmensimages einer Marke eine ganz andere Sache: Online-Reputation wird nicht durch Improvisieren erreicht, aber es ist notwendig, eine gute Strategie zu planen und die Tools jedes Kanals zu kennen, wobei man dies berücksichtigt die zu erreichenden Ziele.

Sie können auch alles selbst tun, da wir gesehen haben, dass der Ansatz “Do it yourself” normalerweise der erste ist, der bei der Entscheidung, einen sozialen Kanal zu eröffnen, angewendet wird. Man merkt jedoch schnell, dass für gültige Ergebnisse spezifische und transversale Fähigkeiten erforderlich sind, und wendet sich daher an einen Kommunikationsprofi. Das mechanische Auge, beschäftigt sich seit Jahren erfolgreich mit Social Media Management für Unternehmen von nationaler und internationaler Bedeutung. Wenn Sie uns kontaktieren, erhalten Sie kostenlos und unverbindlich eine erste Analyse der notwendigen Maßnahmen und eine Strategiehypothese!